Kleinfeld-EM: Löwenstädter überzeugten

Maximilian Agge (c) Brecher-Visual-Communication

Maximilian Agge (c) Brecher-Visual-Communication

Ende September fand in Kroatien die Kleinfeld-EM mit der deutschen Nationalmannschaft und 31 weiteren Teams statt. Ungeschlagen zogen die Jungs um die beiden Braunschweiger Maximilian Agge (siehe Foto; links) und Marvin Fricke ins Achtelfinale ein, das jedoch verloren ging. Gegen Tschechien zog man in zweimal 20 Minuten den Kürzeren. Das Team zeigte sich zwar ein wenig enttäuscht, aber die Freude über die Teilnahme überwog bei dem Team und den beiden Oberliga-Kickern der Freien Turner Agge und Fricke. Sieger in diesem Jahr wurde erneut Rumänien, die seit der Gründung der miniEURO jedes Jahr den Titel holten.

Foto Brecher Visual Communication

Kategorie:Kurznews

Facebook